zum Inhalt springen

Mathematische Methoden

Informationen

  • Der Vorkurs zu Mathematische Methoden findet i.d.R. im Monat vor Vorlesungsbeginn statt:

    • Genauere Informationen zu Terminen und Räumen finden Sie hier (Klips 2.0).
    • Die Gliederung des Vorkurses finden Sie hier .
    • In der ersten Stunde des Vorkurses wird ein Selbsttest zur Einstufung Ihrer mathematischen Grundkenntnisse durchgeführt. Diesen können Sie auch hier herunterladen.
    • Falls Sie eine Fahrkarte der Verkehrsbetriebe (VRS, KVB) für die Zeit des Vorkurses benötigen, finden Sie weitere Informationen hier.

  • Die E-Vorlesung wird im Laufe des WS19/20 nach und nach unter youtube.com/MathematischeMethoden hochgeladen.
  • Eine Inhaltsübersicht für die E-Vorlesung Mathematische Methoden finden Sie hier.
  • Neben der E-Vorlesung sollen vor Besuch der Übungen elektronische Hausaufgaben auf Ilias bearbeitet werden, die die Themen der Vorlesung behandeln. In den Übungen werden dann teilweise schwierigere Aufgaben besprochen und auf die Klausur vorbereitet.
  • Außerdem werden interaktive Tutorien angeboten. Hier werden Aufgaben zur E-Vorlesung unter Anleitung durch Studierende gerechnet. Die Tutorien werden in kleinen Gruppen durch Kommiliton*innen im höheren Semester abgehalten.
  • Die Klausureinsicht findet voraussichtlich in der Woche vor Vorlesungsbeginn, oder in der fünften Vorlesungswoche des Folgesemesters statt. Neben der Prüfungsanmeldung ist eine zusätzliche gesonderte Anmeldung zur Einsicht nach Bekanntgabe der Klausurergebnisse erforderlich.
  • Während des Semesters erhalten Sie weitere Informationen in der Vorlesung oder per E-Mail über Ilias (oder Klips).

Materialien

  • Lehrbuch zur Vorlesung: Mathematische Methoden für Ökonomen von K. Mosler, R. Dyckerhoff und C. Scheicher, 3. Auflage, 2018, Springer, Berlin.
  • Alle Informationen und Materialien finden Sie in ILIAS. Die Anmeldung dazu erfolgt ausschließlich durch die Anmeldung zur Vorlesung in KLIPS2. Auch während der Vorlesungszeit ist eine nachträgliche Anmeldung zur Vorlesung in Klips möglich.